24.05.2024

Rasten und Rosten – GBN unterstützt BA Riesa bei einem Kunstprojekt

Quelle: BA Riesa

Die bemerkenswerte Skulptur „Rasten und Rosten“ schmückt nun den Campus der BA Riesa. Eine Kombination aus Maschinenelementen und edlem Holz symbolisiert sowohl den technologischen Fortschritt als auch die Vergänglichkeit. Unsere Getriebeteile haben gemeinsam mit anderen Unterstützenden dazu beigetragen, dieses inspirierende Projekt zu verwirklichen.

 

Die Skulptur mit einer Größe von 1,8 x 1,2 x 0,6 Metern und einem Gewicht von ca. 1,8 Tonnen, vereint 346 Bauteile, darunter 205 Zahnräder, 46 Schrauben und 31 Wellen. Die in über 130 Stunden studentischer Arbeitsleistung geschaffene Skulptur dient als Ort der Ruhe und Reflexion und ist ein bleibendes Zeichen für die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Bildung.

 

Wir sind stolz darauf, Teil dieses Projektes zu sein und danken der BA Riesa für die Möglichkeit, einen Beitrag leisten zu können. Den beteiligten Studierenden gratulieren wir herzlich zu ihrer Leistung und wünschen ihnen viel Erfolg für ihren beruflichen Weg.

 

Menü